Die Synergia-Stiftung ist eine der zugelassenen Teilnehmer am BCNL-Entrepreneurship Programm. Das Programm umfasst Schulungen für die Entwicklung von NGO Geschäftsaktivitäten, Beratung bei der Vorbereitung und Start der Aktivität, Teilnahme am Wettbewerb „Best Business Plan einer NGO“ und Entwicklungsunterstützung für preisgekrönte Organisationen. Das Programm wird von der ‚America for Bulgaria Foundation und der ‚UniCredit Foundation‘, in Partnerschaft mit Telus International, unterstützt. Der Preis für den besten Businessplan beträgt BGN 40 000. Das Programm „Entrepreneurship for Non Profit Organisationen“ umfasst folgende drei Phasen:

Phase 1: „Trainings-Seminare“ – die Teilnehmer machen sich mit den Hauptthemen der Entwicklung einer Idee und der Vorbereitung eines Businessplans, anhand von Beispielen erfolgreicher sozialer Unternehmen in Bulgarien, vertraut.
Phase 2: „Entwicklung eines Business-Plans“, einschließlich der Entwicklung der Idee und einer Präsentation an eine Jury. In dieser Phase können die Teilnehmer Konsultationen erhalten und den Beratern des Wettbewerbs spezifische Fragen zu stellen. Alle Geschäftsideen werden ausgewertet und eine Jury bestimmt die Gewinner. Die erfolgreichsten Geschäftsideen werden gefördert.

Phase 3: „Accelerator“, wo die Gewinner des Wettbewerbs an monatlichen Meetings teilnehmen und kompetente Beratung und Mentoring-Unterstützung von Wirtschaftsvertretern erhalten, um ihr Geschäft weiterzuentwickeln